C.FRAME 2.5

Die Version 2.5 unseres Entwicklungs- und Validierungsframeworks C.FRAME bietet neue Features.

Um die enormen Datenmengen, die während Entwicklungsfahrten aufgenommen werden, einfacher zu managen, ermöglicht C.FRAME 2.5 zusätzlich zu H.264 die Videocodierung H.265 auf NVIDIA-Grafikkarten und unterstützt somit eine noch stärkere Komprimierung der Video-Dateien. Durch die Encodierung auf der Grafikkarte wird der Prozess deutlich schneller und kann im Hintergrund ablaufen. Je nach Wunsch des Anwenders kann die Encodierung verlustfrei (große Datenmengen) oder verlustbehaftet (niedrige Datenmengen) durchgeführt werden.

Dank des neuen Synchronizer-Moduls ist es nun möglich, Point Cloud Daten, die von verschiedenen LiDAR-Sensoren aufgenommen wurden, zu kombinieren und als eine einheitliche Punktwolke darzustellen. Basierend auf dieser können Algorithmen mit höherer Genauigkeit trainiert werden.

C.FRAME 2.5 ermöglicht es, Dateien im CMORE Automotive Dateistandard CREC zu splitten. Hierdurch können große Datensätze sinnvoll aufgeteilt werden, um das Handling sowie den Transfer zu vereinfachen. Die Aufteilung kann nach drei verschiedenen Kriterien (Zeit in Sekunden, Entries oder Anzahl an Einzeldateien) erfolgen. Zudem ist es möglich einzelne Sequenzen zu extrahieren und diese basierend auf den genannten Kriterien aufzuteilen.

Zusätzlich zu den genannten Implementierungen wurde die Software verbessert, um sie an die Anforderungen des Marktes anzupassen.

Für weitere Details besuchen Sie unsere Produktseite https://www.cmore-automotive.com/produkte/software-tools/cframe/.

Kontaktieren Sie uns bei Fragen unter sales(at)cmore-automotive.com.

Laden Sie unsere kostenlose C.FRAME Freemium Version herunter unter: https://www.cmore-automotive.com/produkte/software-tools/cframe/.