Autonomous Vehicle Interior Design & Technology Symposium Europe

Auf dem Weg zum Autonomen Fahren muss sich auch der Fahrzeuginnenraum eines jeden Fahrzeugs einer Anpassung an die neuen, innovativen Gegebenheiten unterziehen. Das Symposium Autonomous Vehicle Interior Design & Technology widmet sich der Erforschung des zukünftigen Innenausbaus, der Steuerungssysteme und des HMI, der Unterhaltung und Konnektivität im Auto, der Herausforderungen an das Wohlbefinden und die Sicherheit an Bord sowie vieler anderer Möglichkeiten und Herausforderungen im Innenraum, die sich aus der erhöhten Fahrzeugautonomie ergeben.

Driver Monitoring Systeme im Fahrzeuginnenraum gewährleisten durch Überprüfung von Wachsamkeit und Achtsamkeit, dass der Fahrer eines automatisierten Fahrzeugs im Notfall in der Lage ist, das Fahrzeug zu übernehmen. Doch wie wird sichergestellt, dass das DMS den Zustand des Fahrers richtig erkennt und einordnet? Erfahren Sie bei unserer Präsentation beim Autonomous Vehicle Interior Design&Technology Symposium Europe, wie CMORE Automotive Entwicklungen in diesem Bereich vorantreibt.

Am 21. Mai 2019 um 11.15 Uhr wird Dr. Wolfgang Stolzmann, Lead Engineer and Consultant ADAS-Systems, einen interessanten Vortrag mit dem Titel "Validation of Driver Monitoring Systems" halten.

Für mehr Informationen zum Symposium besuchen Sie: https://www.autonomousvehicleinteriors.com/en/conference-programme.php