Gruppenleiter Algorithmen Entwicklung (m/w)

Die CMORE Automotive GmbH ist Entwicklungspartner für zukünftige Mobilität weltweit und bietet umfassende Engineering-und Datenlösungen für ADAS, Autonomes Fahren und Elektromobilität - vom Systementwurf über Softwareentwicklung bis zur finalen Validierung. Wir sind strategischer Partner der größten Automobilhersteller und -zulieferer und entwickeln mit unseren Kunden gemeinsam die Zukunft im Bereich Autonomes Fahren.

Aufgaben:

Als Gruppenleiter/in umfasst Ihr Aufgabengebiet unter anderem:

  • Fachliche und disziplinarische Führung
  • Übergeordnete Steuerung der Entwicklungsteams und -teamleiter sowohl interner als auch externer Lieferanten – mit Unterstützung der jeweiligen Teamleiter, Softwareprojektleitung und Product Owner
  • Hauptverantwortlich für die Konzeptionierung, Koordination und Umsetzung der Entwicklungsanstrengungen in den Bereichen - Fully- and semi-automated annotation - Algorithm-related Analytics
  • Validierung und Umsetzung neuer Konzepte und Technologien in diesen Bereichen
  • Definition von Software-Anforderungen in Abstimmung mit Product Ownern, Softwarearchitekten, Softwareprojektleitern und Teamleitern
  • Definition, Vorantreiben und Bedienung eines agilen Automotive Entwicklungsprozesses
  • Technische Projektakquise und der Projektdefinition, insb. Software- und Anforderungsanalyse
  • Erstellung der Roadmaps für die oben genannten Bereiche
  • Regelmäßiges Reporting an die Abteilungsleitung
  • Beobachtung des technischen Fortschritts und des Marktes im Bereich Algorithmen Entwicklung
  • Ausführen von Bewerbungs- und Mitarbeitergesprächen, Sichten von Bewerberunterlagen
  • Definition, Umsetzung und Optimierung von Prozessen, Methodiken und Tools für das Produkt-Management und das Produkt-Engineering
  • Planung und Zuweisung des Mitarbeitereinsatzes zu den Projekten
  • Bewertung und Auswahl von externen Partnern und Lieferanten

 

Qualifikation:

Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informatik, Elektrotechnik, der Fahrzeugtechnik oder einen vergleichbaren Abschluss. Darüber hinaus besitzen Sie:

  • Mehr als 3 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Planung, Koordination und Umsetzung von algorithmuslastigen Software-Projekten
  • Kenntnisse in Deep Learning und „klassischen“ Machine Learning Methoden
  • Praktische Erfahrung in der Programmierung mit C++ und Python, Erfahrung in Scala von Vorteil
  • Kenntnisse und relevante Erfahrung im Automotive Bereich, insbesondere ADAS, Automotive-Algorithmen, speziell Computer Vision Algorithmen
  • Kommunikations- und Teamwork-Kompetenz
  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein
  • Wünschenswert sind Kenntnisse zu Big Data, Virtualisierung, Datenbanken, verteilte Systeme, Cluster, Speichersysteme, Server-Systeme, Cloud-Computing, SaaS, PaaS
  • Nachweisliche Führungskompetenz
  • PKW Führerschein
  • Deutsch und Englisch fließend
  • Reisebereitschaft

 

Interesse?

Dann würden wir uns über Ihre Online-Bewerbung inkl. Zeugnisse, mögliches Startdatum und Gehaltsvorstellungen sehr freuen.

Jetzt online bewerben!