Datenmanagement

Der steigende Funktionsumfang bezüglich Fahrerassistenzsystemen und aktiven Sicherheitssystemen im Fahrzeug erfordert immer leistungsfähigere Sensoren.

Der stetig wachsende Informationsfluss und der Bedarf an Fusion der Datenströme zur Interpretation immer komplexerer Verkehrsszenarien vergrößert an allen Stellen den Bedarf bezüglich neuer Konzepte zum Datenmanagement für die Entwicklung und Validierung der Systeme.

 

Zur Erfassung, Verwaltung und Speicherung der Daten werden hier höchste Anforderungen an Hardwarelandschaft und das Softwaretooling gestellt.

BigData bildet hier den Überbegriff und bezeichnet Datenmengen, die zu groß und zu komplex sind oder sich zu schnell ändern, um sie mit manuellen und klassischen Methoden der Datenverarbeitung auswerten zu können. Daher sind hier neue und gleichzeitig sichere Zugriffsmechanismen gefordert.  

 

CMORE bietet hier adäquate Konzepte und Lösungen an wie z.B. Einfahren der Daten, Kategorisieren und Labeln, Datenbanken, Server-HW, Zugriffsmechanismen, Verteilung der Daten, Simulation und Analyse.

Test & Validation Process

 

Übersicht unserer Tools: